Neue Website - beachsoccer.ch

Swiss Beach Soccer präsentiert sich seit Anfang Jahr mit einer neuen Website.

Als Besucher kann man zwischen drei verschiedenen Hintergrundbildern wählen, wovon je eines Chargers-Spieler Sämi Lutz sowie Chargers-Spielertrainer Stephan Meier im Natidress zeigen.

>> www.beachsoccer.ch

Chargers All Time Scorer List

Anhand der Daten von Swiss Beach Soccer führen wir eine Liste unserer besten Torschützen seit 2006. Neu sind nun auch unsere Damen und Herren B auf dieser Liste zu finden. 

>> Ein Blick auf die Liste lohnt sich!

Hallentraining

Hier ist der Hallentrainingsplan. Wir haben zwei Hallen zur Verfügung. Die Frenken-Halle in Liestal und die Beachhalle in Basel.


Es gelten folgende Trainingszeiten für Junioren, Damen, Herren B und Herren A:


Turnhalle Frenken in Liestal

- jeden Montag 18:15-19:45 Uhr, Kraft- / Ausdauer- / Koordinationstraining für Herren A und Damen
- Jeden zweiten Mittwoch 18:15-19:45 Uhr, Training für Damen, Herren B und A, Daten siehe Kalender

Beachhalle Basel
- Jeden Sonntag 09:00-10:30 Uhr, freies Beach Soccer Training für alle Spielerinnen und Spieler
- Jeden zweiten Mittwoch 19:00-20:30 Uhr, Beach Soccer Training für Herren A, Daten siehe Kalender

Chargers bestehen auf Eis!

Klicken zum Vergrössern; Fotos: Marc Gysin

Am Donnerstag, 17. Februar 2011 begaben sich die Chargers Baselland auf Glatteis. Gegen die Senioren des EHC Hölstein-Niederdorf stand eine intensive Trainingseinheit in voller Eishockeymontur auf dem Programm.

Es entwickelte sich von Beginn weg ein munteres Spiel und Marco Röthlisberger entwickelte sich zum Top-Torjäger. Von den ersten fünf Treffern der Chargers erzielte er deren vier. Am Ende gewannen wir knapp mit 8-7.

Wir bedanken uns vielmals bei "Hö-Ni" für den freundschaftlichen Rahmen und die personellen Verstärkungen und freuen uns auf eine Neuauflage im 2012. Danke Stifi für die Organisation!

Stephan Meier für die Club-WM gedraftet!

Chargers Baselland Spielertrainer Stephan Meier ist vom italienischen Top-Verein AC Milan Beach Soccer für die erste Beach Soccer Club-Weltmeisterschaft gedraftet worden.

Die Club-WM findet vom 20. bis 27. März 2011 in Represa de Guarapiranga (São Paulo) statt.
Folgende hochkarätige Teams treten an dieser WM gegeneinander an: CA Boca Juniors (ARG), Corinthians (BRA), Flamengo (BRA), Vasco da Gama (BRA), FC Barcelona (ESP), AC Milan (ITA) Sporting Clube Portugal (POR), Lokomotiv Moscow (RUS) und Seattle Sounders (USA)

Alle Teams mit Ihren Superstars und weitere Infos findet Ihr auf www.beachsoccer.com.
 
Wir wünschen Stephan Meier viel Erfolg an der Club-WM und freuen uns auf die baldige Rückkehr zum BSC Chargers Baselland.

«Super-Cup» Scorpions vs Chargers

Gestern Mittwoch, 24. Februar 2010 traffen in einem Testspiel die Scorpions Basel und die Chargers Baselland in der Beachhalle Basel aufeinander. Dieser inoffizielle «Super-Cup» zwischen dem amtierenden Schweizermeister und dem Cupsieger endete 10-10 unentschieden.

Die Scorpions erwischten den viel besseren Start und führten nach dem ersten Drittel mit 5-1 Toren. Nach einer Pausenschelte von Trainer Stephan Meier kamen die Chargers ab dem zweiten Drittel besser in die Gänge. Dank einem Hattrick innert zweier Minuten durch Remo Wittlin, konnten sie rasch auf 5-4 verkürzen. Ab dann wog das Spiel hin und her und endete mit einem für beide Seiten akzeptablen Resultat.

Obwohl bereits einige spektakuläre Aktionen und Tore zu bestaunen waren, wurde dennoch ersichtlich, dass beide Teams erst am Anfang der Vorbereitungsphase stehen. Bis zum Saisonbeginn Ende Mai ist daher noch viel Potenzial für Verbesserungen vorhanden.

Neue Facebookseite

Die Chargers Baselland bitten alle Anhänger ihrer "Gruppe" auf Facebook auf die neue Fan-Seite zu wechseln.

Bisher: www.facebook.com/group.php

Neu: www.facebook.com/chargers.ch

Die neue Fan-Seite wird nach und nach ausgebaut und ersetzt die bisherige "Gruppe".

 

Trainingslager in der Türkei

Bei optimalen klimatischen Bedingungen und einer erstklassigen Organisation durch Marc Gysin konnten die Herren A in der vergangenen Woche an der türkischen Mittelmeerküste an ihrer Form schleifen.

Es standen täglich zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Der Teamgeist wurde im schönen Blue Waters Hotel bei Wellness und hart umkämpften Pokerspielen sowie einem Kulturtrip nach Side gefördert.

Das Trainingslager 2011 war ein voller Erfolg und bildet die Grundlage für die kommende Saison in der Suzuki Swiss Beach Soccer League sowie für die Verteidigung des Cuptitels.

Hierzu einige Impressionen, weitere Bilder sind auf unserer Facebook-Fansite zu finden: http://www.facebook.com/pages/BSC-Chargers-Baselland/200881413257676

Cooles Video auf FIFA.tv

Chargers Spielertrainer Stephan Meier und unser Jungtalent Dario Sailer sind in diesem coolen Video über die Schweizer Beach Soccer Nationalmannschaft zu sehen...

Stephan Meier an der Club WM

Stephan Meier grüsst die Chargers Family von der Club Weltmeisterschaft in Brasilien.

Mit seinem Team AC Milan konnte er bisher einen Sieg feiern, musste aber auch eine Niederlage einstecken. Beide Spiele wurden erst im Penaltyschiessen entschieden.

Wir drücken Stephan weiterhin die Daumen!

Vier Meier-Tore an der Club WM

Stephan Meier kommt an der Club WM in Brasilien immer besser in Fahrt. Er erzielte für sein Team AC Milan zwei Tore und verbuchte einen Assist bei der 3:6 Niederlage gegen den FC Barcelona.

Im abschliessenden Gruppenspiel gegen Vasco da Gama traff er erneut zweimal in die Maschen und war somit mit seinem zweiten Treffer des Tages 40 Sekunden vor Spielende für das entscheidende 4:3 besorgt. Hierzu der Spielbericht auf beachsoccer.com: www.beachsoccer.com/news/239

In den Viertelfinals trifft die AC Milan heute Donnerstag, 24.3.2011 um 15:30 Uhr Ortszeit auf Lokomotive Moskau. Einen Live-Stream gibt es hier: www.beachsoccer.com (oben rechts auf "Live Broadcast" klicken)

Wir drücken Stephan weiterhin die Daumen!!!

Video von Meeeeieeeeeeerrrrrr's Siegtreffer




Update zu diversen Testspielen der Herren A

Bis zum Start der Suzuki Swiss Beach Soccer League am Samstag, 21. Mai 2011 absolvieren die Herren A einige Testspiele auf unserer Heim-Arena in Liestal. 

Sa, 16.4.2011: Chargers Baselland Herren A gewinnen Testspiel gegen BSC Solothurn mit 8-3 Toren. Ein Sieg, mehr nicht, bis zum Saisonstart können wir noch einiges verbessern! Toschützen: Stifi, Dario & Remo je 2, Fredy & Sämi je 1

Sa, 30.4.2011: Chargers Baselland Herren A gewinnen Testspiel gegen BSC Gerzensee nach 4 x 12 Minuten mit 12-3 Toren. Gegen das unerfahrene Team aus Gerzensee verzichteten die Chargers ganz oder zum Teil auf einige Stammkräfte. Stattdessen kamen mehrere Jungtalente zum Einsatz, welche ihre Aufgaben gut erfüllten. Torschützen: Stöff & Yunus je 3, Dario 2, Remo, Meier, Pablo & Glenn je 1

Mi, 4.5.2011: Chargers Baselland (Cupsieger 2010) gewinnen in überzeugender Manier mit 8 - 1 Toren gegen die Scorpions Basel (Schweizermeister 2010)!!! Der inoffizielle "Super-Cup" geht somit nach Liestal. Wiederum traten einige unserer jüngsten Talente gross in Erscheinung. Torschützen: Dario & Pablo je 3, Stöff & Jan je 1

Sa, 7.5.2011: Chargers Baselland vs Havana Shots Aargau, vierter Sieg im vierten Spiel in Folge! Das Spiel war geprägt von vielen Chancen auf beiden Seiten. Drittelsresultate: nach 1/3, 2 - 1; nach 2/3, 4 - 1; nach 3/3, 5 - 3; Torschützen: Dario 3, Stöff & Fredy je 1

So, 8.5.2011: Blitzturnier mit drei Teams, Chargers Baselland vs Illyrian vs Sable Dancers, Anpfiff 13:00 Uhr, Final 16:00 Uhr: Chargers treten mit einem sehr jungen Herren B Team an, zusätzlich stehen Sämi, Timo, Jan und Pablo im Einsatz.
1. Partie: Illyrian vs Chargers, Illyrian gehen 2-0 in Führung, Chargers können die Partie noch zum 4-5 Sieg wenden.
2. Partie: Sable Dancers vs Illyrian, klare Sache für die SD, 9-4 Sieg
3. Partie: Chargers vs Sable Dancers, endet mit einem leistungsgerechten 2-2 Unentschieden. Diese beiden Teams bestreiten somit auch das Finalspiel.
Final: Sable Dancers vs Chargers, SD gewinnen ein interessantes und intensives Spiel mit 2-1 Toren.
Chef-Ausbilder Stefan Fässler ist zufrieden mit den Leistungen seiner jungen Schiedsrichter, gutes Auftreten, nur wenige regeltechnische Fehler.

Terminverschiebung!

Das Spiel wird von Samstag auf Mittwoch, 04.05.2011, verschoben. Das Aufeinandertreffen des aktuellen Meisters aus der Stadt und des Cupsiegers vom Land verspricht so einiges.

Wie immer sind alle herzlich eingeladen, unser Team lautstark zu unterstützen. Der Grill wird natürlich nicht fehlen und die Getränke sind bereits kalt gestellt.

Matchbeginn ist ca. um 19:00 Uhr auf der Swiss Life Beach Soccer Arena. Die Chargers würden sich sehr über ein zahlreiches Publikum freuen.

 

 

Erster Einsatz für die Nationalmannschaft

Die Ersten, von unseren "Jungen Wilden" haben es geschafft. Dario Sailer und Simon Roth haben am vergangenen Wochenende das erste Mal für die Nati gespielt. Es war ein gelungener Einstand der Beiden. Dario konnte unter anderem auch schon seine ersten Tore schiessen. Wir gartulieren ihnen und sind stolz solche Spieler in unseren Reihen zu haben. Dabei sind wir uns sicher, dass noch weitere folgen werden. 

schweiz.bewegt - Beach Soccer Schnupperkurse

Das schweizweite Gemeinde-Duell "schweiz.bewegt" findet vom Montag, 9. bis Freitag, 13. Mai 2011 auch in Liestal statt. Das Ziel ist es, die im Jahre 2009 gesammelten, total 4700 Bewegungsstunden zu übertreffen. 

Die Chargers Baselland leisten ihren Beitrag, indem sie auf der Swiss Life Beach Soccer Arena folgende Schnupperkurse anbieten:

Dienstag, 10. Mai 2011, ab 18:00 Uhr,
Donnerstag, 12. Mai 2011, ab 18:00 Uhr,
Freitag, 13. Mai 2011, ab 18:00 Uhr, sowie
Freitag, 13. Mai 2011, ab 20:00 Uhr

>> Wegbeschreibung zur Swiss Life Beach Soccer Arena

Jedermann, Jederfrau und auch Jugendliche und Kinder sind herzlich willkommen. Beach Soccer wird barfuss gespielt. Bitte eigene Traingsbekleidung mitbringen. Die Trainings werden von Spielern und Trainern der Chargers Baselland geleitet.

Wir freuen uns auf viele Beach Soccer Interessierte!!!

>> Das vollständige Liestaler Wochenprogramm kann hier angesehen werden.

8 - 1 Sieg gegen Scorpions!

Die Chargers Baselland (Cupsieger 2010) gewinnen am Mittwochabend in überzeugender Manier mit 8 - 1 Toren gegen die Scorpions Basel (Schweizermeister 2010)!!!

Der inoffizielle "Super-Cup" geht somit nach Liestal. Wiederum traten einige unserer jüngsten Talente gross in Erscheinung. 

Torschützen: Dario & Pablo je 3, Stöff & Jan je 1

Ein Wermutstropfen bleibt, da wir einen Armbruch zu verzeichnen hatten. Wir wünschen unserem Pechvogel Misch gute und vollständige Genesung!

Neue Trainingszeiten für Damen A und Herren B am Donnerstag

Ab sofort gelten folgende Trainingszeiten für den Donnerstag:

18.30 - 20.00 Uhr, Herren B

20.00 - 21.30 Uhr, Damen A

Der vollständige Belegungsplan der Swiss Life Beach Soccer Arena kann hier eingesehen werden.

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 1. & 2. Spieltag

Samstag, 21.5.2011, 12:15 Uhr:
BSC Chargers BL vs FC Basel 1893, 5 : 9

Spielbericht: Deutliche Niederlage zum Saisonauftakt wegen verpatztem letzten Drittel.
>> Hier geht's zum Live-Ticker von sport.ch zum Nachlesen aller Geschehnisse.
Drittelsresultate: nach 1/3, 1 - 2; nach 2/3, 3 - 4; nach 3/3, 5 - 9
Torschützen: Timo Grolimund, Bashkim Shala, Christoph Inauen, Dario Sailer & Stefan Grossmann je 1
Gelbe Karten: Christoph Inauen, Serge Corpataux, Stephan Meier

 

Sonntag, 22.5.2011, 16:15 Uhr:
BSC Solothurn vs BSC Chargers BL, 2 : 7

Spielbericht: Der erste Sieg ist im Trockenen. Die Chargers zeigen eine solide Teamleistung gespickt mit einigen schönen Kombinationen.
>> Hier geht's zum Live-Ticker von sport.ch zum Nachlesen aller Geschehnisse.
Drittelsresultate: nach 1/3, 1 - 2; nach 2/3, 2 - 5; nach 3/3, 2 - 7
Torschützen: Stephan Meier, Dario Sailer & Samuel Lutz je 1, Christoph Inauen & Stefan Grossmann je 2
Gelbe Karten: Stephan Meier

 

Fazit nach Spieltag 1 & 2
Das lange Warten ist vorbei, die Saison 2011 ist lanciert :-) Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Chargers resultatmässig mittelprächtig gestartet, spielerisch hat schon Einiges gut funktioniert, sieben verschiedene Spieler haben bereits ins gegnerische Tor getroffen. Vier gelbe Karten sind definitiv zu viel...

Aktion "schweiz.bewegt" ein grosser Erfolg!

Die Beach Soccer Schnuppertrainings auf der Swiss Life Beach Soccer Arena wurden während der schweizweiten Bewegungswoche "schweiz.bewegt" rege genutzt.

Die Chargers Baselland freuen sich sehr über das grosse Interesse von Kindern, Jugendlichen, Damen und Herren an ihrer Sportart und bedanken sich bei allen Teilnehmern sowie bei den Organisatoren von "schweiz.bewegt".

Saisonvorschau in der BZ

In ihrer Ausgabe vom 18. Mai 2011 beleuchtet die Basellandschaftliche Zeitung die unterschiedlichen Ausgangslagen der drei regionalen Beach Soccer Vereine FC Basel 1893, BSC Scorpions Basel und BSC Chargers Baselland. Alle drei Teams möchten um den Schweizermeistertitel 2011 ein gewichtiges Wörtchen mitreden.

>> BZ Artikel vom 18.5.2011

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 1. & 2. Spieltag

Jetzt geht's los! Nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit guten Resultaten in den verschiedenen Testspielen starten die Chargers Baselland in die Saison 2011 der Suzuki Swiss Beach Soccer League.

Wir drücken dem Trainerteam und allen Spielern die Daumen und wünschen viel Erfolg gegen den FCB und gegen Solothurn!



Samstag, 21.5.2011, 12:15 Uhr: BSC Chargers BL vs FC Basel 1893

Sonntag, 22.5.2011, 16:15 Uhr: BSC Solothurn vs BSC Chargers BL

Auslosung Cup 1/8-Final

Die Auslosung zum Swiss Beach Soccer Cup 2011 hat am 21. Mai 2011 folgende Paarungen ergeben:

BSC Bienne Hatchets - BSC Jona
BSC Havana Shots Aargau - BSC Chargers Baselland
SpVgg Dynamo Chämpte * - Unicorns Dübendorf *
BSC Basiléia * - Winti Panthers
Lokomotive Roggeli * - BSC Illyrian
BSC Solothurn - Sable Dancers Bern
BSC Gerzensee - Beachsoccer Wäspi Fehren *
Freilos: Scorpions Basel

Kommentar:
Wie es in der ersten Runde bereits zur Neuauflage des letztjährigen Finals kommen kann und weshalb nicht der Titelverteidiger das einzige Freilos erhält, bleibt das Geheimnis des Verbandes. Wir runzeln die Stirn!

* = Summer League

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 3. & 4. Spieltag

Unsere Herren A bestreiten kommendes Wochenende in Leukerbad die nächsten beiden Spiele in der Suzuki League. Gegen die beiden Neulinge aus Biel und Gerzensee sind sechs Punkte Pflicht! Wir drücken unseren Jungs die Daumen.

3. Spieltag, Samstag, 4.6.2011
14:30 Uhr BSC Chargers BL : BSC Bienne Hatchets
Live-Ticker: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bsc-bienne-hatchets/2011-06-04.html


4. Spieltag, Sonntag, 5.6.2011
11:15 Uhr BSC Chargers BL : BSC Gerzensee
Live-Ticker: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bsc-gerzensee/2011-06-05.html

Testspiel: Damen mit Kantersieg!

Das Damen-Team hat am Donnerstag, 2. Juni 2011 gegen die Damen des FC Menzo Reinach (Kt. AG, 3. Liga) deutlich mit 12 zu 1 Toren nach 3 x 12 Minuten gewonnen!!!

Mit 5 Toren stach Regula Pfaff (aka Ruudi) aus dem starken Kollektiv heraus! Das schönste Tor des Abends gelang Laura Woodtli mittels Fallrückzieher! Das Ehrentor erzielten die Rasenfussballerinnen 37 Sekunden vor Spielende. 

Weiter so!!!

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 3. & 4. Spieltag

3. Spieltag, Samstag, 4.6.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Bienne Hatchets, 4 : 6
Spielbericht: Ganz bittere Niederlage gegen einen auf dem Papier schwächeren Gegner. Doch unser Team muss lernen, dass nur mit der 100%ig richtigen Einstellung die Gegner bezwungen werden können. Hoffentlich werden uns diese sichergeglaubten drei Punkte in der Endabrechnung nicht fehlen.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bsc-bienne-hatchets/2011-06-04.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 2:1; nach 2/3, 2:5; nach 3/3, 4:6
Torschützen: Dario Sailer, Stephan Meier, Stefan Grossmann & Christoph Inauen je 1
Gelbe Karten: keine

4. Spieltag, Sonntag, 5.6.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Gerzensee, 14 : 3
Spielbericht: Unser Team schoss sich förmlich den Frust von der Seele nach der Niederlage vom Vortag. Das Team aus Gerzensee kam mit 14:3 unter die Räder.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bsc-gerzensee/2011-06-05.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 5:0; nach 2/3, 9:1; nach 3/3, 14:3
Torschützen: Stefan Grossmann 4, Dario Sailer, Sämi Lutz & Jan Weidmann je 2, Christoph Inauen, Timo Grollimund, Stephan Meier & Fredy Dahm je 1
Gelbe Karten: keine

Fazit nach 3. & 4. Spieltag:
Drei Punkte aus zwei Spielen gegen vermeintlich schwächere Gegner sind zu wenig. Zwar führen wir das Mittelfeld auf Rang fünf an, dennoch wäre viel mehr drin gelegen. Da sich die Shots und der FCB an diesem Wochenende die Punkte teilten, beträgt der Rückstand auf das Spitzenquartett vier Punkte. Jona und die Scorpions liegen weiterhin verlustpunktlos an der Spitze der Suzuki League.

NEU!!! SMS Vereinsspende Tool

Ab sofort kann das nigelnagelneue SMS Vereinsspende Tool genutzt werden, um die Chargers Baselland zu unterstützen!

So einfach geht's:
SMS an Zielnummer 339, Kennwort "chargers", Leerschlag, Spendebetrag (mind. CHF 5.-), abschicken und schon hat man eine gute Tat begangen :-)

>> Alle Details können hier nachgelesen werden.

Der Vorstand und der gesamte Verein danken vielmals für die grosszügige Unterstützung!

Endlich! Auftakt zur Summer League!

Das lange Warten hat ein Ende! Kommendes Wochenende (18./19. Juni 2011) starten unsere Herren B in Bern Weyermannshaus in ihre erste Saison der neugeschaffenen Beach Soccer Summer League.

  • In der ihnen zugeteilten Gruppe WEST treffen sie am Samstag um 11:00 Uhr auf Beachsoccer Wäspi Fehren und danach um 16:00 Uhr auf Lokomotive Roggeli.
  • Am Sonntag kämpfen sie um 11:00 Uhr gegen die Sable Dancers Bern und um 15:00 Uhr gegen BSC Gerzensee um wichtige Punkte.

Unsere Damen bestreiten eine Woche später (25./26. Juni 2011) ihre ersten Ernstkämpfe in Birr.

Wir drücken die Daumen und wünschen allen Spielern und Trainern einen erfolgreichen Saisonstart!

Swiss Cup 1/8-Final

Havana Shots Aargau vs Chargers Baselland

Mittwoch, 15. Juni 2011; ab 20:00 Uhr; Beach Soccer Arena Birr

Wer gewinnt die Reprise des letztjährigen Cupfinals? Können die Chargers die erste Runde überstehen und somit einen Schritt in Richtung Titelverteidigung machen? Für Spannung und gute Stimmung ist auf jeden Fall gesorgt.

Aus und vorbei :-( Chargers scheiden im Cup aus

Havana Shots Aargau vs Chargers Baselland 6 : 5

Gestern Mittwochabend fand das mit Spannung erwartete Cup-Achtelfinale zwischen dem BSC Havana Shots und dem Titelverteidiger BSC Chargers Baselland statt. Die Aargauer vermochten ein eng umkämpftes Spiel mit 6-5 für sich zu entscheiden. Damit ist das Kapitel Titelverteidigung für uns bereits abgeschlossen.

Das Spiel begann vielversprechend, nach 15 Sekunden führten wir bereits mit einem Tor, Dario Sailer hatte per Aufsetzer getroffen. Auch nach dem ersten Drittel blieb dieser Eintorevorsprung (1 : 2) bestehen.

Das zweite Drittel war eines zum Vergessen! Plötzlich fehlte es an der Laufbereitschaft, Kommunikation in der Defensive und Cleverness im Abschluss. So kamen die Shots ohne grossen Aufwand zu drei Toren und führten mit 4 : 2 nach 24 Minuten.

Unser Team zeigte eine Reaktion und kam zu weiteren guten Möglichkeiten, aber Mitten in diese Druckphase fiel das 5 : 2 nach einem umstrittenen Penaltyentscheid. Gleich im Anschluss verkürzte Stephan Meier vom Anspielpunkt auf 5 . 3 und brachte Hoffnung zurück in unsere Reihen. Wenig später konnte ein Aargauer Feldspieler den Ball nur noch mit der Hand auf der Linie stoppen, rote Karte und somit zwei Minuten Überzahl für die Chargers. Stöff Inauen verwandelte den fälligen Penalty zum 5 : 4. Doch die Shots überstanden diese heikle Sitaution und konnten bei numerischem Gleichstand auf 6 : 4 erhöhen, wieder war der Torschütze sträflich allein gelassen worden. Unser Team bewies Moral und kämpfte gegen das drohende Ausscheiden. Jan Weidmann verkürzte nochmals auf 6 : 5, doch dann war Schluss.

Schade! Damit ist unser Traum von der Titelverteidigung im Cup vorbei. Es gilt nun raschmöglichst die Lehren aus diesem Spiel zu ziehen, da wir am kommenden Samstag (17:15 Uhr, Birr) in der Suzuki League bereits wieder gegen die Havana Shots antreten müssen.

Spielbericht
Cup 1/8-Final, Mittwoch, 15.6.2011
Havana Shots Aargau vs BSC Chargers Baselland, 6 : 5
>> Live-Ticker zum Nachlesen: Facebook
Drittelsresultate: nach 1/3, 1:2; nach 2/3, 4:2; nach 3/3, 6:5
Torschützen: Dario Sailer, Timo Grollimund, Stephan Meier, Christoph Inauen & Jan weidmann je 1
Gelbe Karten: Serge Corpataux
Latten-/Pfostentreffer: 3' Lutz, 10' Inauen, 24' Grossmann, 25' Lutz, 34' Inauen

Kaum Erfolgserlebnisse für die beiden Herren Teams

Am vergangenen Wochenende mussten unsere Herren B in der Summer League in Bern (bei misslichsten Äusseren Bedingungen, der Platz stand unter Wasser) sowie unsere Herren A in der Suzuki Swiss Beach Soccer League in Birr vor allem mit Enttäuschungen umgehen. In den gesamthaft sechs Partien konnten nur zwei Unentschieden und ein Sieg gefeiert werden.

Herren B - Summer League, 1. & 2. Spieltag
Unsere Herren B erkämpften sich im ersten Spiel der diesjährigen Saison gegen Wäspi Fehren ein 2 - 2 Unentschieden (Tore durch Remo Wittlin und Fredy Dahm), nachdem sie schon früh mit 0 - 2 Toren in Rückstand gelegen hatten. Im zweiten Spiel des Tages lief dann gar nichts zusammen und sie unterlagen Lokomotive Roggeli diskussionslos mit 1 - 8 Toren (Tor durch Fredy Dahm). Am Sonntag mussten sie sich der zweiten Mannschaft der Sable Dancers Bern knapp mit 4 - 5 geschlagen geben (Tore durch Raoul Hitz, Loris Aeberli, Rafael Giobbi und Daniel Baumann) ehe sie im vierten Spiel eine tolle Moral bewiesen und Gerzensee2 mit 4 - 2 Toren (José Lopez 3, Andy Zweifel) bezwingen konnten.

Fazit nach 1. & 2. Spieltag:
Nun kennt man die Gegner und hat gesehen, dass es nicht ganz einfach wird, gegen alle zu bestehen. Doch mit der richtigen Moral liegt der Dritte Rang in dieser Gruppe WEST - welcher für die Playoff-Quali benötigt wird - allemal in Reichweite.

Herren A - Suzuki Swiss Beach Soccer League

5. Spieltag, Samstag, 18.6.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Havan Shots Aargau, 5 : 6
Spielbericht: Zweite knappe Niederlage gegen den selben Gegner innert drei Tagen. Wie schon am vergangenen Mittwoch bei der Cup-Niederlage war erneut im zweiten Drittel der Wurm drin. Erst flog Stephan Meier mit einer gelb-roten Karte nach einer Schiedsrichterbeleidigung vom Platz. Danach überboten sich die Schiedsrichter mit kleinlichen Penaltyentscheidungen gegen uns (vier an der Zahl innert sechs Minuten). Unsere Spieler zeigten grossen Charakter und kämpften sich in den Schlussminuten von einem 2 : 6 Rückstand bis auf ein Tor heran. Leider reichte es dann nicht mehr ganz zum Ausgleich, überdies schied Dario Sailer verletzt aus.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-havana-shots-aargau/bsc-chargers-baselland/2011-06-18.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 2:3; nach 2/3, 2:6; nach 3/3, 5:6
Torschützen: Jan Weidmann 2, Stephan Meier, Pablo Iselin & Michael Krattiger je 1
Gelbe Karten: Dario Sailer, Pablo Iselin
Spielausschluss: Stephan Meier

6. Spieltag, Sonntag, 19.6.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Illyrian, 6 : 6
Spielbericht: Nach der Enttäuschung vom Vortag waren unsere Spieler gewillt, gegen den Tabellennachbar BSC Illyrian wieder ein Erfolgserlebnis zu feiern. Nach dem ersten Drittel schien auch alles in die richtige Richtung zu verlaufen. Doch wie schon so oft in dieser Saison vermasselten wir das Mitteldrittel und der Gegner zog auf 3 : 6 davon. Eine erneut starke Reaktion in den Schlussminuten wurde schliesslich mit einem Punktgewinn belohnt. Ein Wehrmutstropen bleibt: Kurz nachdem C. Inauen das 6:6 erzielt hatte, musste er nach einem Prellball verletzt vom Platz getragen werden.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bsc-illyrian/2011-06-19.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 3:2; nach 2/3, 3:5; nach 3/3, 6:6
Torschützen: Christoph Inauen 3, Stefan Grossmann, Jan Weidmann & Michael Krattiger je 1
Gelbe Karten: Pablo Iselin, Christoph Inauen

Fazit nach 5. & 6. Spieltag:
Gegen beide Gegner wäre mehr drin gelegen. Betrachtet man die Statistiken, so dominierten wir jeweils bei den Torschüssen und Eckbällen. Leider ist unsere Effizienz im Abschluss immer noch zu wenig hoch. Auf der anderen Seite wiegen die Schwächephasen im Mitteldrittel schwer. Diese müssen in Zukunft unbedingt verhindert werden. Ein grosses Lob an alle Spieler, die sich trotz der z.T. auswegslos scheinenden Situationen nie aufgaben und immer für das Team kämpften!!! Den beiden Unglücksraben Dario und Stöff wünschen wir gute Besserung.

ABSAGE!!! 3. Chargers Mixed Turnier

ABSAGE!!! :-( :-(

Traurig aber wahr! Das für heute Dienstagabend, 21. Juni 2011 geplante 3. Mixed Turnier muss leider abgesagt werden. 

Stattdessen trainieren die Herren B und Damen normal gemäss Trainingsplan.

 

 

Crazy Weekend - Grümpeli Oberdorf

Wie auch in den vergangenen Jahren schmeissen die Chargers die beste Beach Bar im Festzelt :-)

Wir freuen uns auf euren Besuch am Freitag- oder Samstagabend!!


>> Offizielle Website - Crazy Weekend Oberdorf 2011

Damen: Erfolgreicher Auftakt zur Summer League

Unseren Damen wurde am vergangenen Samstag, 25. Juni 2011 die Ehre zuteil, das Eröffnungsspiel zur diesjährigen Summer League gegen die amtierenden Schweizermeisterinnen vom BSC Wildcats Freiamt zu bestreiten. 

Sie gewannen das erste Drittel mit 1-0, womit Laura Woodtli als erste Torschützin der Saison 2011 gilt! In der Folge entwickelte sich ein spannendes Spiel, welches die Freiämter schliesslich knapp mit 3-4 gewinnen konnten (die weiteren Toren durch Nadja Tschopp & Jacky Passos). Im zweiten Spiel des Tages klappte es schon etwas besser. Trotz zweimaligem Zweitore-Rückstand erkämpften sich die Damen ein 3-3 gegen die Havana Shots (Tore: Regula Pfaff, Jenny Greber & Myriam Walder).

Am Sonntag vermochten sie an die guten Leistungen anzuknüpfen. Gegen Lucerne Soccers schaute erneut ein 3-3 heraus (Tore: Jacky Passos 2, Laura Woodtli 1) und in der letzten Partie des Wochenendes drehten unsere Damen erst richtig auf und kanterten die Gegnerinnen der Sable Dancers Bern gar mit 11-4 nieder (Tore: Regula Pfaff 5, Laura Woodtli 3, Jenny Greber 2, Flurina Weisskopf 1)!!!

Nach der langen Vorbereitungsphase ist dem Team unter der Leitung von Tom Weibel ein toller Start geglückt. Mit fünf Punkten aus vier Spielen belegen die Chargers Rang drei in der Tabelle. Zur Erinnerung: In der diesjährigen Summer League der Damen nehmen nur die sechs besten Teams der Saison 2010 teil. Damals wurden die Chargers Sechste. Es scheint also, als ob die vielen (Winter-)trainings das Leistungsniveau nochmals verbessert haben. Weiter so!!!

Herren B: Ernüchterung nach zwei klaren Niederlagen

Unserem Herren B Team lief es in der Summer League, Gruppe West am Sonntag, 26.6.2011 in Burgdorf nicht mehr nach Mass.

Gegen den verlustpunktlosen Tabellenführer Lokomotive Roggeli kassierten sie mit 4-10 die höchste Saisonniederlage (Tore: Jan, Jose & Tobi je 1). Etwas besser lief es gegen das zweite Team der Sable Dancers. Doch auch dort zogen sie mit 5-8 (Timo 2, Jose, Jan & Tobi je 1) den Kürzeren.

Fazit:
Das Weekend begann mit dem tollen 5-4 Sieg gegen Basiléia (Tore: Toni & Daniel je 2, Jose 1) erfolgsversprechend. Anschliessend waren die Gegner aber übermächtig (0-6 Niederlage am Samstag gegen Wäspi Fehren). In der Tabelle zeichnet sich eine Vorentscheidung ab, da die Spitzenteams fleissig gepunktet haben. Die Qualifikation für die Playoffs ist für die Herren B in weite Ferne gerückt.

Ab sofort jeden Mittwoch Juniorentrainings!

Am Mittwochnachmittag, 29.6.11 geht es wieder los mit den regelmässigen Trainings für Kinder und Jugendliche!

Das einzigartige Juniorenförderungsprogramm der Chargers Baselland mit Stephan Meier findet zu folgenden Zeiten statt:
Gr. 1: Kinder, 9-12 Jahre, Mi., 13.30 - 15.00 Uhr
Gr. 2: Jugendliche, 13-16 Jahre, Mi., 15.15 - 16.45 Uhr

Anmeldung und weitere Infos unter: Junioren --> Juniorenförderung

Eine super Sache! :-)

Suzuki League: 7. & 8. Spieltag in Emmen

Für unsere Herren A stehen an diesem Wochenende (2. & 3. Juli 2011) in Emmen zwei weitere wichtige Partien in der Suzuki Swiss Beach Soccer League bevor.

Am Samstag treffen sie um 18:30 Uhr auf die ehemaligen Tabellenführer (12 Pkt. aus 4 Sp.), den BSC Jona. Nach diesem Traumstart kassierten sie zuletzt zwei klare Niederlagen. Es wird also spannend, wer von beiden Teams wieder ein Erfolgserlabnis feiern kann. >> Hier geht's zum Live-Ticker

Am Sonntag wartet um 15:00 Uhr kein geringerer als der ewige Rivale, die Scorpions Basel, auf ein weiteres Kräftemessen. Die Basler sind perfekt in die Saison gestartet und holten sechs Siege in ebenso vielen Partien. Allerdings gelang den Chargers in der Vorbereitung auf die Saison 2011 ein überzeugender Sieg in einem Testspiel. Wir drücken unseren Jungs die Daumen, dass sie diesen Exploit wiederholen können. >> Hier geht's zum Live-Ticker

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 7. & 8. Spieltag

7. Spieltag, Samstag, 2.7.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Jona, 7 : 8
Spielbericht: Ganz bittere Niederlage gegen Jona, trotz starker Mannschaftsleistung. In einem abwechslungs- und torreichen Spiel - die Führung wechselte acht Mal - behielt Jona das glücklichere Ende für sich. Ein unverständlicher Freistosspfiff zwei Minuten vor Schluss brachte die Entscheidung gegen uns.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-jona/bsc-chargers-baselland/2011-07-02.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 1:1; nach 2/3, 5:4; nach 3/3, 7:8
Torschützen: Dario Sailer 3, Michael Krattiger 2, Yunus Cakal und Fredy Dahm je 1
Gelbe Karten: keine

8. Spieltag, Sonntag, 3.7.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Scorpions Basel, 3 : 6
Spielbericht: Gegen den verlustpunktlosen Tabellenführer wollten wir zum Befreiungsschlag ansetzen. Schliesslich war diese Hürde für das aufopfernd kämpfende Team dann doch zu gross. Die Nationalspieler der Scorpions machten uns offensiv und defensiv das Leben zu schwer. Unsere aufkeimende Hoffnung nach dem 2:4 begruben sie mit einem Doppelpack drei Minuten vor Schluss.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bsc-scorpions-basel/2011-07-03.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 1:3; nach 2/3, 1:4; nach 3/3, 3:6
Torschützen: Dario Sailer, Marco Röthlisberger & Yunus Cakal je 1
Gelbe Karten: keine

Fazit nach 7. & 8. Spieltag:
Den Anschluss an die Spitzenplätze haben wir nun vollends verloren. Gegen Jona wäre ein Sieg möglich gewesen, es hat nicht sollen sein. Die Scorpions waren für uns etwas zu stark, zumal wir auf einige Stammkräfte verzichten mussten. Alle eingesetzten Spieler zeigten aber gute Leistungen, somit können wir uns diesbezüglich - trotz der null Punkte in Emmen - keine Vorwürfe machen.
Antonio "Toni" Viscusi und Marco Röthlisberger kamen in dieser Saison das erste Mal bei den Herren A zum Einsatz. Beide vermochten Akzente zu setzen und sind eine Bereicherung für unser Team. Yunus Cakal erzielte seine beiden ersten Tore für die Chargers.

Damen: Spitzenplatz gefestigt, die Playoffs winken

Unser Damenteam reitet wieterhin auf der Erfolgswelle! Aus den vier Spielen vom vergangenen Wochenende in Zug resultierten sechs weitere Punkte. Rein rechnerisch fehlt ihnen somit noch ein Punkt aus den verbleibenden zwei Partien, um sich definitiv für die Halbfinals zu qualifizieren.

In Zug gelang den Damen, was zuvor keinem anderen Team geglückt war. Sie bezwangen in einem hochklassigen Spiel die verlustpunktlosen Tabellenführerinnen aus Zürich mit 7-6 Toren! Danach mussten sie sich sowohl gegen die Wildcats als auch gegen die Havana Shots geschlagen geben. Im vierten Spiel des Weekends bewiesen sie ihre Nervenstärke und besiegten trotz heftigem Gewitterregen und frühzeitigem Rückstand die Lucerne Soccers mit 5-3.

Telegramme, Sa., 9.7.11, Zug
Chargers vs BS Team Zürich, 7-6
nach 1/3, 3-2, Sabrina, Stephie & Regi
nach 2/3, 4-3, Nadine
nach 3/3, 7-6, Stephie, Jenni & Stephie
Debbie im Chargers Tor mit herausragender Leistung, 3 big Saves!

Chargers vs BSC Wildcats Freiamt, 3-7
nach 1/3, 0-1
nach 2/3, 0-4
nach 3/3, 3-7, Regi 2, Sabrina

Telegramme, So., 10.7.11, Zug
Chargers vs BSC Havana Shots AG, 7-9
nach 1/3, 4-2, Regi 3, Jenni
nach 2/3, 4-5
nach 3/3, 7-9, Tämy, Flurina & Eigentor Shots

Chargers vs Lake Lucerne Soccers, 5-3
nach 1/3, 1-2, Jenni
nach 2/3, 2-2, Tämy
nach 3/3, 5-3, Regi, Stephie & Jenni

Wir drücken unseren Damen die Daumen, dass es mit der Playoff-Quali klappt. Ihr schafft das!

Herren B: Tolle Leistung in Birr!!

Am Sonntag 10.7.2011 gewannen die Herren B ihre beiden Spiele in der Summer League. In Birr gezwangen sie zuerst Gerzensee diskussionslos mit 8-3 Toren. Im zweiten Spiel des Tages konnten sie die direkt vor ihnen platzierten Basiléia ebenfalls deutlich mit 9-4 Toren.

Dieses Direktduell um den letzten Playoff-Platz in der Gruppe WEST war leider bedeutungslos geworden, da sich Basiléia im vorhergehenden Spiel den entscheidenden Punkt bereits gesichert hatte.

Somit verpassen die Herren B die Playoffs denkbar knapp. Sie spielen am Sonntag, 17.7.2011 auf der Swiss Life Beach Soccer Arena in Liestal um 13:00h und 16:00h gegen Dübendorf um den siebten Schlussrang in der Summer League 2011.

Telegramme, So., 10.7.2011, Birr
Chargers vs Gerzensee, 8-3
nach 1/3, 3-2, Tore durch Remo 2, Michel
nach 2/3, 4-2, Glenn;
nach 3/3, 8-3, Jan, Daniel, Michel, Yunus
Bemerkung: Starke Leistung unseres Goalies Simi

Chargers vs Basiléia, 9-4
nach 1/3, 3-1, Jan, Glenn, Michel
nach 2/3, 7-3, Dani, Kevin, Yunus, Jan
nach 3/3, 9-4, Tobi, Julian

Herren B: Gibt es das "Wunder von Birr"?

Am Sonntag 10.7.2011 bestreiten unsere Herren B in Birr die letzte Qualifikationsrunde in der Summer League Gruppe WEST. Die Qualifikation für die Playoffs ist rein rechnerisch noch möglich. Damit diese Tatsache wird, braucht es wohl das "Wunder von Birr", um den drittplatzierten BSC Basiléia noch vom Playoffplatz zu verdrängen:

Tabelle
3. BSC Basiléia, 13 Punkte, 0 Strafen, 38-­38 Tore
4. BSC Chargers BL, 7 Punkte, 4 Strafen, 25-­45 Tore

Spielplan
11:00 Uhr BSC Chargers BL : BSC Gerzensee
13:15 Uhr Lokomotive Roggeli : BSC Basiléia
15:15 Uhr BSC Chargers BL: BSC Basiléia

Gehen wir davon aus, dass unsere Jung ihr erstes Spiel (deutlich) gewinnen würden und Basiléia gegen den unbestrittenen Tabellenführer Lok. Roggeli nicht punkteten, so käme es um 15:15 Uhr zum alles entscheidenden Direktduell um den Einzug in die Playoffs.

Wunder gibt es immer wieder. So auch am kommenden Sonntag in Birr?

Damen: Nächste Runde im Kampf um Spitzenplätze

Unserem Damenteam ist vor 14 Tagen ein toller Start in die Summer League 2011 geglückt. Mit fünf Punkten aus vier Spielen belegen die Chargers Rang drei in der Tabelle.

Am kommenden Wochenende (9. & 10 Juli 2011 in Zug) stehen für sie vier weitere Partien auf dem Programm:

Samstag, 9.7.11
12:00 Uhr BS Team Zürich : BSC Chargers BL
15:00 Uhr BSC Chargers BL : BSC Wildcats Freiamt

Sonntag, 10.7.11
13:00 Uhr BSC Chargers BL : BSC Havana Shots AG
15:00 Uhr BSC Chargers BL : Lake Lucerne Soccers

Wir drücken ihnen die Daumen, dass sie an die tollen Leistungen zum Auftakt anknüpfen und sich in der Tabelle behaupten können.

GO Chargers!

Herren B mit Schlussrang 8 in der Summer League 2011

Am vergangenen Wochenende (Samstag 16. und Sonntag 17. Juli 2011) war die Beach Soccer Summer League der Herren auf unserer schönen Swiss Life Beach Soccer Arena in Liestal zu Gast!

Am Samstag standen die Playoffspiele der je drei besten Teams aus den beiden Gruppen OST und WEST an. Dabei kam es zu einer Sensation! Die Sable Dancers aus Bern, welche mit der schlechtesten Ausgangslage aller sechs Teams in die Playoffs starteten, gewannen alle drei Partien und sicherten sich so den Einzug in das Finale vom 23.7.2011 in Bern. Dort treffen sie um 15:00 Uhr auf die Summer League Dominatoren Lokomotive Roggeli.

Am Sonntag standen die Klassierungsspiele der Ränge sieben bis zwölf auf dem Programm. Trotz Dauerregen kam es zu spannenden Duellen. Unser Team versuchte gegen die Unicorns aus Dübendorf den siebten Schlussrang zu sichern. Das personell stark dezimierte Team erhielt Verstärkung von einigen Spielern der Herren A. Doch irgendwie wollte es an diesem Tag nicht so recht klappen. Nachdem das erste Spiel knapp mit 2-3 verloren gegangen war, wollten wir unseren Heimvorteil zumindest im Rückspiel zum Tragen bringen. Zu viele Fehler in der Defensive und zu wenig Überzeugungskraft im Abschluss begruben dieses Vorhaben. So verloren wir auch die zweite Partie mit 3-7.

Somit müssen wir uns bei den Herren B für dieses Jahr mit dem achten Schlussrang in der Summer League begnügen. 

Clemens Büchner und Marco Fiechter kamen zum Saisonschluss zu ihren ersten Einsätzen im Dress der Chargers Baselland. Wir hoffen natürlich, sie auch im nächsten Jahr dabei zu haben.

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 9. & 10. Spieltag in Lausanne

In Lausanne kämpfen die Chargers um wichtige Punkte in der Suzuki Swiss Beach Soccer League.

Die Partien vom Samstag, 16.7.2011:
14:45 Uhr BSC Chargers Baselland : Sable Dancers Bern (9. Spieltag)
Live-Ticker: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/sable-dancers-bern/2011-07-16.html

18:30 Uhr Winti Panthers : BSC Chargers Baselland (10. Spieltag)
Live-Ticker: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/winti-panthers/bsc-chargers-baselland/2011-07-16.html

Bemerkung: Ausnahmsweise finden beide Partien am Samstag statt, am Sonntag, 17.7.2011 haben die Herren A spielfrei.

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 9. & 10. Spieltag

Ausnahmsweise wurden in Lausanne zwei Spielrunden an einem Tag gespielt.

9. Spieltag, Samstag, 16.7.2011
BSC Chargers Baselland vs Sable Dancers Bern, 8 : 12
Spielbericht: Nach aufopferungsvollem Kampf unterliegen wir den Sable Dancers. Die Berner führten während der gesamten Spieldauer, dennoch steckten wir nie auf und kamen zwei Minuten vor Schluss zum 8 : 8 Ausgleich. Doch zum Punktegewinn sollte das nicht reichen, da dem Gegner noch vier weitere Treffer gelangen.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/sable-dancers-bern/2011-07-16.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 2:3; nach 2/3, 4:7; nach 3/3, 8:12
Torschützen: Remo Wittlin 4, Stephan Meier 2, Bashkim Shala und Stefan Grossmann je 1
Gelbe Karten: Bashkim Shala

10. Spieltag, Samstag, 16.7.2011
BSC Chargers Baselland vs Winti Panthers, 8 : 7
Spielbericht: Eminent wichtiger Arbeitssieg gegen aufsässige Winterthurer im Kellerduell. Mit diesen hart erkämpften drei Punkten konnten wir den Kontakt zum Mittelfeld wieder herstellen. Der Sieg zeigt einmal mehr, dass die Moral im Team stimmt und jeder für jeden bis zum Schlusspfiff alles gibt.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/winti-panthers/bsc-chargers-baselland/2011-07-16.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 3:2; nach 2/3, 5:6; nach 3/3, 8:7
Torschützen: Remo Wittlin 3, Stephan Meier und Stefan Grossmann je 2, Fredy Dahm 1
Gelbe Karten: Michael Krattiger

Fazit nach 9. & 10. Spieltag:
Der Totalabsturz in der Tabelle konnte mit dem wichtigen Sieg gegen die Winti Panthers verhindert werden. Nun können wir für die letzten drei Partien wieder nach vorne schauen und versuchen noch den einen oder anderen Rang wett zu machen.
Remo Wittlin überzeugte mit einer sehr hohen Effizienz vor dem gegnerischen Tor und erzielte total sieben Treffer. Auf Grund der Abwesenheit unserer beiden Stammtorhüter stand der erst 16-jährige Pablo Iselin in unserem Tor. er erledigte seine Aufgabe ausgezeichnet und hielt unser Team in beiden Partien mit vielen tollen Paraden im Spiel.

Bemerkung: Die restlichen Spiele in Lausanne vom Sonntag, 17.7.2011 konnten wegen Unbespielbarkeit des Terrains nicht durchgeführt werden. Wo und wann diese Nachtragsspiele stattfinden werden, wird in den kommenden Tagen entschieden. Die Chargers haben dem Verband angeboten, dafür die Swiss Life Beach Soccer Arena in Liestal am Sonntag, 31.7.2011 zur Verfügung zu stellen.

Summer League der Herren zu Gast in Liestal

Am kommenden Wochenende (Samstag 16. und Sonntag 17. Juli 2011) gastiert die Beach Soccer Summer League der Herren auf unserer schönen Swiss Life Beach Soccer Arena in Liestal!

Am Samstag stehen die Playoffspiele der je drei besten Teams aus den beiden Gruppen OST und WEST an. Spielbeginn ist um 10:00 Uhr.

Sonntags begegnen sich die sechs weiteren Teams, welche die Schlussränge 7 bis 12 unter sich ausmachen. Spielbeginn ist um 11:00 Uhr. Die Chargers Baselland spielen um 13:00 Uhr sowie um 16:00 Uhr gegen die Unicorns aus Dübendorf um den siebten Schlussrang.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen unserer Fans. Für Speis und Trank sorgen unsere fleissigen Helfer.

Gute Besserung

Beim gestrigen Spiel der Herren B gegen die Unicorns Dübendorf kam es zu einem unglücklichen Zusammenprall im Strafraum der Zürcher, wobei sich nach einer ersten Diagnose der Torhüter einige Finger brach. Die Chargers Baselland bedauern diesen Vorfall und wünschen an dieser Stelle Michel Tobler gute Besserung.

Überblick Beach Soccer Events

In den kommenden Tagen stehen zahlreiche Spiele auf dem Programm, hierzu ein Überblick:

Samstag, 23.7.2011
Summer League Men, Finals, Bern
13:00 Uhr Rang 5/6: One Way Wohlen : BSC Jona, 6-5
14:00 Uhr Rang 3/4: BSC Basiléia : SpVgg Dynamo Chämpte, 6-10
15:00 Uhr Final: Sable Dancers Bern : Lokomotive Roggeli, 5-1
Die Chargers Baselland gratulieren den Sable Dancers Bern zum Gewinn der Summer League Men 2011.


Dienstag, 26.7.2011
Nachtragsspiel, Suzuki Swiss Beach Soccer League, 9. Runde, Birr

21:00 Uhr BSC Havana Shots Aargau : BSC Jona, 4-2


Mittwoch, 27.7.2011
Nachtragsspiel, Suzuki Swiss Beach Soccer League, 10. Runde, Swiss Life Beach Soccer Arena, Liestal

20:15 Uhr BSC Scorpions Basel : BSC Havana Shots Aargau, 8-4


Samstag, 30.7.2011
Summer League Women, 5. Spieltag, Emmen
12:00 Uhr BSC Chargers Baselland : Sable Dancers Bern, 4-4
15:00 Uhr BSC Chargers Baselland : BS Team Zürich, 5-4

Suzuki Swiss Beach Soccer League, 11. Spieltag, Neuchâtel

14:45 Uhr BSC Thun : BSC Chargers Baselland, 9-3


Sonntag, 31.7.2011
Summer League Women, Playoffs, Emmen

Auf Grund der definitiven Platzierungen nach dem 5. Spieltag finden am Sonntag folgende Spiele statt:
11:00 Uhr Lake Lucerne Soccers : BSC Sable Dancers Bern, 4-8
12:00 Uhr BS Team Zürich : BSC Havana Shots AG, 5-5
13:00 Uhr BSC Wildcats Freiamt : BSC Chargers BL, 5-3
14:00 Uhr BSC Sable Dancers Bern : Lake Lucerne Soccers, 6-5 (LLS Sieger nach Penaltyschiessen 0-1)
15:00 Uhr BSC Havana Shots AG : BS Team Zürich, 7-1
16:00 Uhr BSC Chargers BL : BSC Wildcats Freiamt, 4-2 (Wildcats Sieger nach Overtime 0-1)

Die beiden siegreichen Teams (Havana Shots und Wildcats) aus den Playoffspielen (1. : 4. und 2. : 3.) bestreiten das Finalspiel am Samstag, 6.8.2011 in Basel um 20:45 Uhr. Im kleinen Final um 19:45 Uhr stehen sich die Chargers Baselland und das Team Zürich gegenüber.

Nachtragsspiele, Suzuki Swiss Beach Soccer League, 9. & 10. Runde, Swiss Life Beach Soccer Arena, Liestal
10:00 Uhr BSC Scorpions Basel : BSC Gerzensee, 9-1
11:15 Uhr BSC Bienne Hatchets : BSC Illyrian, 7-6
13:00 Uhr BSC Gerzensee : Winti Panthers, 7-4
14:15 Uhr BSC Bienne Hatchets : La Côte, 5-5

Würdigung der Leistungen unserer Damen

Hier einige Facts zur bemerkenswerten Saison unseres Damen Teams:

  • Seit 2006 war kein Chargers Team so weit vorne in der Meisterschaft platziert.
  • Nimmt man die Playoffspiele von Sonntag dazu, so haben die Chargers gegen jedes Team mindestens einmal gewonnen!
  • Der souveräne Leader Zürich hat diese Saison nur zwei Spiele in der Regular Season verloren: beide gegen die Chargers!
  • Die Chargers Damen haben in der Regular Season als einziges Team keine Karte erhalten! Leider kassierten sie im zweiten Halbfinale eine gelbe Karte, dennoch gewinnen sie die Fairplay Trophy.
  • Regula Pfaff belegt in der Summer League Saison 2011 den dritten Platz in der Torschützenliste (17 Tore).
  • Die Chargers sind die einzige Mannschaft ohne Nati-Spielerin!
  • Die Chargers sind die Mannschaft mit dem grössten Leistungssprung im Vergleich zur letzten Saison: letzte Saison Rang sechs und gegen die gleichen Gegnerinnen nur einen Punkt geholt!

Da unser Damen Team die Qualifikation für den grossen Final leider und ganz knapp nicht geschafft hat, heisst am Samstag, 6.8.2011 um 19.45 Uhr in Basel der Gegner im Spiel um Rang drei BS Team Zürich. Diesen dritten Rang wollen wir als Verein unbedingt holen. Den Damen wünschen wir den Sieg, damit sie diese erfolgreiche Saison mit einem positiven Resultat abschliessen können. Sie haben es sich verdient!

Die Damen und ihr Trainer Tom Weibel würden sich über grosse Unterstützung am Spielfeldrand in Basel sehr freuen. ...auf die Chargers-Fans ist Verlass!

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 11. Spieltag

Ausnahmsweise wurde in Neuchâtel nur eine Spielrunde gespielt.

11. Spieltag, Samstag, 30.7.2011
BSC Chargers Baselland vs BSC Thun, 9 : 3
Spielbericht: Gegen den Tabellennachbar war ein Sieg Pflicht. Diese Aufgabe erledigte unser Team mit einem deutlichen Resultat. Nach dem hart umkämpften ersten Drittel setzte sich unsere Klasse immer mehr durch.
>> Live-Ticker zum Nachlesen: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-thun/bsc-chargers-baselland/2011-07-30.html
Drittelsresultate: nach 1/3, 4:3; nach 2/3, 7:3; nach 3/3, 9:3
Torschützen: Stephan Meier 3, Yunus Cakal 2, Timo Grollimund, Sämi Lutz, Dario Sailer und Fredy Dahm je 1
Gelbe Karten: Sämi Lutz

Fazit nach dem 11. Spieltag:
Dank diesem wichtigen Sieg konnten wir uns auch in der Tabelle wieder um einen Rang verbessern und liegen nun auf Rang acht, punktgleich mit den siebtplatzierten Solothurnern.
Sämi Lutz gab nach langer Verletzungspause sein Comeback in der Chargers Defensive. Wir freuen uns, dass er zurück im Team ist!

Damen: Denkbar knappes Out im Halbfinale

Unser Damenteam hat sich am letzten Spieltag der Summer League in Emmen den dritten Rang nach der Qualifikation gesichert (4-4 vs Sable Dancers, 5-4 Sieg gegen Team Zürich). Somit trafen sie am Sonntag, 31.7.2011 an gleicher Stätte auf die Titelverteidigerinnen Wildcats Freiamt, welche nach der Quali Rang 2 belegten.

In dem über zwei Partien ausgetragenen Halbfinal kam es zu einer denkbar knappen Entscheidung: Nachdem die Freiämterinnen das erste Duell mit 5-3 für sich entschieden hatten, revanchierten sich die Chargers Damen im Rückspiel mit einem 4-2 Sieg. Somit ging es in eine dreiminütige Verlängerung, während der beide Teams Chancen auf eine Entscheidung zu ihren Gunsten besassen. 40 Sekunden vor dem Ende gelang den Wildcats der Siegtreffer mittels Freistoss aus 11 Metern.

Die beiden siegreichen Teams (Havana Shots und Wildcats) aus den Halbfinals bestreiten das Finalspiel am Samstag, 6.8.2011 in Basel um 20:45 Uhr. Im kleinen Final um 19:45 Uhr stehen sich die Chargers Baselland und das Team Zürich gegenüber.

 

Telegramme, So., 31.7.11, Emmen
1. Halbfinale, Chargers vs Wildcats Freiamt, 3-5
nach 1/3, 1-1, Regi
nach 2/3, 3-2, Stephie & Tämy
nach 3/3, 3-5,

2. Halbfinale, Chargers vs Wildcats Freiamt, 4-2
nach 1/3, 1-1, Tämy
nach 2/3, 3-2, Sabrina & Regi
nach 3/3, 4-2, Tämy
Overtime: 0-1

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 12. & 13. Spieltag

Die Herren A kommen immer besser in Schwung und feiern in Basel zwei weitere Siege (7-5 vs Team Zürich, 9-1 vs La Côte). Aus den letzten vier Partien resultierten zwölf Punkte sowie der Vorstoss von Tabellenrang elf auf sieben. In den Playoffs (20. & 21. August 2011, Spiez) bekommen sie es nun zweimal mit dem Team Zürich zu tun. Nur der Sieger dieses prestigeträchtigen Direktduells wird weiterhin Chancen auf den fünften Schlussrang der Suzuki League 2011 haben.

12. Spieltag, Samstag, 6.8.2011
16:00 Uhr BSC Chargers Baselland vs BS Team Zürich, 7-5
Spielbericht: In einem packenden Spiel behalten wir trotz 2-5 Rückstand die Oberhand. Zu diesem Zeitpunkt kippte nach einem zweimalig verschossenen Penalty der Zürcher das Momentum auf unsere Seite. Christoph Inauen mit einem Geniestreich (direkt verwandelter Eckball) zum 6-5 und eine solide Defensive ab Spielmitte waren ausschlaggebend.
Drittelsresultate: nach 1/3, 2:4; nach 2/3, 5:5, nach 3/3, 7:5
Torschützen: Christoph Inauen & Sämi Lutz je 2, Dario Sailer, Remo Wittlin & Stefan Grossmann je 1
Gelbe Karten: Sämi Lutz, Serge Corpataux
>> Live-Ticker zum Nachlesen: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bs-team-zuerich/2011-08-06.html

13. Spieltag, Sonntag, 7.8.2011
16:15 Uhr BSC Chargers Baselland vs BSC La Côte Rolle, 9-1
Spielbericht: Gegen einen physisch überforderten Gegner gerieten wir nie in Gefahr, das Spiel zu verlieren. Das einzige Gegentor kassierten wir vom Anspielpunkt aus. Die Partie war geprägt von vielen Unterbrüchen, es kam kaum Spielfluss auf. Schade, haben wir das "Stängeli" nicht voll gemacht.
Drittelsresultate: nach 1/3, 2:1; nach 2/3, 4:1, nach 3/3, 9:1
Torschützen: Christoph Inauen 3, Dario Sailer & Sämi Lutz je 2, Michael Krattiger & Remo Wittlin je 1
Gelbe Karten: Sämi Lutz, Serge Corpataux
>> Live-Ticker zum Nachlesen: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-la-cote/bsc-chargers-baselland/2011-08-07.html

Fazit:
Der Knoten scheint geplatzt, lieber spät als nie. Endlich zeigten die Chargers eine Vielzahl einstudierter Spielzüge und die zahlreichen Fans wurden bestens unterhalten. Defensiv scheint die Stabilität gefunden. Wenn es dem Team gelingt, die Leistung vom Spiel gegen Zürich in den beiden Playoffpartien gegen denselben Gegner zu wiederholen, so könnte die aktuelle Siegesserie durchaus weiter gehen. GO CHARGERS!

>> Bericht in der Basellandschaftlichen Zeitung vom 9.8.2011

Suzuki Swiss Beach Soccer League: 12. & 13. Spieltag

Am Samstag, 6. und Sonntag, 7. August 2011 gehen in Basel die letzten beiden Qualifikationsrunden der Suzuki Swiss Beach Soccer League über die Bühne. Dabei wird vor allem die Partie vom Samstag gegen das Team Zürich (16:00 Uhr) für Spannung sorgen. Die Zürcher haben noch die Chance, sich auf Platz vier der Tabelle zu verbessern (aktuell 6.). Zudem figurieren in ihrem Team weiterhin einige Spieler, welche in den Jahren 2006-2008 für die Chargers aufliefen.

12. Spieltag, Samstag, 6.8.2011
16:00 Uhr BSC Chargers Baselland vs BS Team Zürich
>> Live-Ticker zum Mitfiebern: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bs-team-zuerich/2011-08-06.html

13. Spieltag, Sonntag, 7.8.2011
16:15 Uhr BSC Chargers Baselland vs BSC La Côte Rolle
>> Live-Ticker zum Mitfiebern: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-la-cote/bsc-chargers-baselland/2011-08-07.html

Die Chargers freuen sich auf die lautstarke Unterstützung ihrer Fans am Spielfeldrand. Zur Erinnerung: Am Samstagabend um 19:45 Uhr kämpfen die Chargers Damen ebenfalls gegen das Team Zürich im kleinen Final um Platz 3 in der Summer League.

Damen: Rang 3 ist Tatsache!!!

Die Damen krönen ihre ausserordentlich erfolgreiche Summer League Saison 2011 mit einem souveränen 3-0 Sieg über das Team Zürich und sichern sich somit den dritten Schlussrang.

Telegramm, Sa., 6.8.2011, Basel
Samstag, 6.8.2011, BSC Chargers Baselland vs BS Team Zürich, 3:0
Drittelsresultate: nach 1/3, 0:0; nach 2/3, 0:0, nach 3/3, 3:0
Torschützinnen: Beatrice Marbet, Nadine Hubmann & Laura Woodtli je 1

Fazit:
Die zahlreichen und lautstarken Chargers Fans kamen in den Genuss einer sehr abgeklärten Leistung unserer Damen! Seit 2006 war kein Chargers Team so weit vorne in der Meisterschaft platziert. Zudem gewinnen die Damen die Fairplay-Trophie als fairstes Team der Saison (1 gelbe Karte in 13 Partien).

 

Suzuki Swiss Beach Soccer League: Playoffs in Spiez

In Spiez kämpfen die Chargers in zwei Duellen gegen das Team Zürich um den Playoff-Sieg und somit die Qualifikation für das Spiel um Platz 5 und 6 am Finalturnier in Liestal (17.9.2011).

Die Partie vom Samstag, 20.8.2011: (Playoff Hinspiel)
16:00 Uhr BSC Chargers Baselland : BS Team Zürich 2:3
Live-Ticker: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bsc-chargers-baselland/bs-team-zuerich/2011-08-20.html

Die Partie vom Sonntag, 21.8.2011: (Playoff Rückspiel)
13:45 Uhr BS Team Zürich : BSC Chargers Baselland 3:3
Live-Ticker: http://sport.ch.sportalsports.com/fussball/beach-soccer/bs-team-zuerich/bsc-chargers-baselland/2011-08-21.html

Team Zürich qualifiziert sich dank dem besseren Gesamtscore für das Spiel um Platz 5 gegen den FCB. Unser Team trifft am 17.9.2011 in Liestal im Spiel um Platz 7/8 um 14:45 Uhr auf den BSC Solothurn.

Wir freuen uns auf ein volles Haus!

Ein Stück Geschichte: Finalevent 2011 in Liestal

SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN WAR'S!!!

Der Swiss Beach Soccer Finalevent 2011 (16.-18-9-2011) gehört schon wieder der Vergangenheit an. Alle Beteiligten kamen in den Genuss eines wunderbaren dreitätigen Events auf der Swiss Life Beach Soccer Arena in Liestal.

Kurzfassung der Geschehnisse:
Freitag, 16.9.2011
15:00 Uhr, Kick-off zum Sponsorenturnier mit 10 Teams welches von den Chargers-Sponsoren dank einem 1-0 Finalsieg über Rivella gewonnen wird.
20:00 Uhr, die Schweizer Beach Soccer Nati gewinnt das Freundschaftsspiel gegen Ungarn mit 2-1. Ein Gewitter zieht über die Region.
21:30 Uhr, Havana Shots Aargau heisst der verdiente Cupsieger 2011, 5-3 Sieg über die Scorpions.

Samstag, 17.9.2011
11:00 Uhr, Beginn der Platzierungsspiele der Suzuki Swiss Beach Soccer League 2011...
14:45 Uhr, die Chargers sind an der Reihe, Spiel um Platz 7 gegen Solothurn. Voll besetzte Tribünen und herrliches Wetter dienen als schöne Kulisse für unseren Saisonabschluss. Serge Corpataux, Michael Krattiger, Stefan Grossmann und Christoph Inauen bestreiten das letzte Spiel im Dress der Chargers. Die vier Gründungsmitglieder machen auf dem Sand Platz für die neue Generation und widmen sich in Zukunft voll und ganz den Aufgaben in der Vereinsleitung. Das 1. und 3. Drittel sind ein Genuss, das 2. ist zum Vergessen. Wir gewinnen verdient mit 6-4 und beschliessen die Saison 2011 auf dem 7. Schlussrang.
19:15 Uhr, Scorpions Basel heisst der alte und neue Schweizermeister. In strömendem Regen bezwingen sie die Havana Shots mit 4-2 und revanchieren sich für die Niederlage im Cupfinal vom Vorabend.

Sonntag, 18.9.2011
9:00 Uhr, trotz weiterhin strömenden Regens nehmen rund 60 Kinder und Jugendliche an Junior Day teil. Wow, da waren einige ungeschliffene Diamanten auf Sand vereint... Sehr erfreulich. Hoffentlich findet der eine oder die andere den Weg zu einem Beach Soccer Verein und fördert sein/ihr Talent gezielt.
12:00 Uhr, der Sonntagnachmittag gehört den regionalen Sportvereinen, das Wetter spielt nun endlich wieder mit.
17:30 Uhr, den 1. Beach Soccer Regio Cup unter dem Patronat der Basellandschaftlichen Kantonalbank gewinnen Galaxy Herbsters vor Chargers U18 und FC Allschwil Selection. Eine gelungene Premiere und VIELEN DANK der BLKB!

Fazit
SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖN WAR'S :-)

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Teams und Besuchern für die tolle Atmosphäre. Ein besonderer Dank geht an die vielen fleissigen Helfer von Verein und Verband, die mit ihrem grossartigen Einsatz diesen Super-Event möglich gemacht haben!!!

Ab morgen Freitag geht's los: Finalevent in Liestal (16.-18.9.2011)

Vom 16.-18.9.2011 steigt der Suzuki Swiss Beach Soccer League Finalevent in Liestal. Klick auf Bild für weitere Infos

Impressionen Finalevent 2011

Für weitere tolle Impressionen klick auf obige Bilder. Viel Vergnügen!

Mitgliederversammlung 2011

Die Chargers Baselland haben am Freitag, 18.11.2011 im Restaurant Löwen in Sissach ihre 8. ordentliche Mitgliederversammlung abgehalten.

Diese Veranstaltung verlief sehr erfolgreich, da viele wichtige Entscheide für die Zukunft getroffen werden konnten. Unter dem Lead des neuen Sportchefs Christoph Inauen werden wir in der Suzuki League Saison 2012 angreifen.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für die aktive Mitarbeit und die angeregten Diskussionen! Go Chargers!

 

Chargers Baselland und Stephan Meier einigen sich auf sofortige Vertragsauflösung

Die Clubleitung des BSC Chargers Baselland und der bisherige Spielertrainer Stephan Meier haben sich auf eine sofortige Auflösung des Vertrages geeinigt. Stephan Meier wird sich dem neu entstehenden Beach Soccer Verein in Emmen anschliessen.

Der bisherige Trainer Marc Gysin bleibt vorerst alleiniger Verantwortlicher der ersten Mannschaft des BSC Chargers Baselland für die Saison 2012 und geniesst das vollste Vertrauen des Teams und der Clubleitung. Diese wird in den kommenden Wochen einen neuen Co-Trainer / Spielertrainer für die Zeit ab 2012 unter Prüfung aller Optionen suchen und präsentieren.

Der heute knapp 30-jährige Stephan Meier begann seine Tätigkeit beim BSC Chargers Baselland im April 2010. Während den beiden Spielzeiten in der höchsten Schweizer Beach Soccer Liga erreichte er mit dem Team einen sechsten und siebten Schlussrang. Als Höhepunkt geht der Gewinn des Schweizer Cups im August 2010 in die Geschichtsbücher des Vereins ein. Für die Zusammenarbeit bedankt sich der BSC Chargers Baselland bei Stephan Meier und wünscht ihm an seinem neuen Wirkungsort viel Erfolg.

Neues Trainer-Team Herren A Saison 2012

Trainer: Marc Gysin -- Assistenz-Trainer: Nico Jung -- Coach: Satrugan Buser

Die Chargers Baselland präsentieren das neue Trainer-Team der Herren A für die Suzuki League Saison 2012!

Chef-Trainer: Marc Gysin (seit 2009)
Assistenz-Trainer: Nico Jung (neu, wird auch auf der Goalie Position zum Einsatz kommen)
Coach: Satrugan Buser (neu, im Verein seit 2009)

Der langjährige Schweizer Nationalgoalie Nico Jung wird als Assistenz-Trainer zusammen mit Chef-Trainer Marc Gysin und dem neuen Coach Satrugan Buser die Geschicke der Chargers in der Suzuki League Saison 2012 leiten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft mit dem neuen Trainer-Team.

Breaking News: Chargers verpflichten Topscorer

Marcio Correa da Silva unterschreibt bei den Chargers!!!

Der letztjährige Torschützenkönig der Suzuki League Marcio Correa da Silva (40 Treffer, im Bild links noch im Dress des BSC Solothurn) wechselt für die Saison 2012 zu den Chargers Baselland. Wir freuen uns sehr über diesen prominenten Zuzug und hoffen, möglichst viele und schöne Tore von Marcio im Dress der Chargers bejubeln zu können.

Bem vindo!

Vertragsverlängerung Sämi Lutz

Wenige Tage nach seiner Rückkehr vom erfolgreichen Auftritt im Dress der CH-Nati am Intercontinental-Cup in Dubai hat Chargers-Verteidiger Sämi Lutz seinen Vertrag bei uns um ein weiteres Jahr verlängert!

Sichtungstraining Herren, Mi., 21.12.2011

Möchtest auch du in der kommenden Saison für die Chargers auf Punktejagd gehen? Dann melde dich via info(*at*)chargers.ch für das Probetraining am Mittwoch, 21.12.2011, 19:00-20:30h in der Beachhalle Basel an.

Das Sichtungstraining wird durch die beiden Nationalspieler Nico Jung und Sämi Lutz geleitet. Unser neues Trainer-Team freut sich auf viele Beach Soccer Talente.

Beach-Hallentraining jeden zweiten Mittwoch

Ab Mittwoch, 26.10.2011 trainieren unsere Herren A und B jeden zweiten Mittwoch, von 19:00 bis 20:30 Uhr (im Wechsel mit den Scorpions)... Die Damen und interessierte Junioren Ü15 nutzen bitte das allwöchentliche Sonntagstraining (13:30-15:00h).

Daten Mittwoch-Hallentraining 2011:
9.11. / 23.11.
7.12. / 21.12. (Probetraining für neue Spieler)

Daten Mittwoch-Hallentraining 2012:
4.1. / 18.11.
1.2. / 15.2. / 29.2.
14.3. / 28.3.
(11.4. / 25.4., falls Arena in Liestal noch nicht bespielbar)

Bitte um 18:45h erscheinen, damit das Training pünktlich um 19:00h losgehen kann. Wir können die Zeit nicht überziehen.

Wo?
Beachhalle Basel
Im Wasenboden 6
4056 Basel

Die Beachhalle befindet sich unterhalb der St. Johann Brücke. Garderoben und Duschen sind vorhanden.

Beach-Hallentraining jeden Sonntag, 13:30-15:00 h

Hallentraining für alle (Damen, Junioren Ü15, Herren B & Herren A).

Ab dem 23.10.2011 trainieren wir jeden Sonntag von 13:30 bis 15:00 Uhr im Sand!

Das beugt dem fiesen Winterspeck vor und ist gut für den Teamgeist.
Wo?
Beachhalle Basel
Im Wasenboden 6
4056 Basel

Die Beachhalle befindet sich unterhalb der St. Johann Brücke. Garderoben und Duschen sind vorhanden.

Vielen Dank zum Jahresende und "es guets Neus"

Die Chargers Baselland bedanken sich herzlich bei allen Mitgliedern, Fans, Sponsoren, Family Members und Partnern für das tolle Vereinsjahr 2011!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im 2012 und hoffen auf viele Erfolge.

Alles Gute im neuen Jahr!

Suzuki Beach Soccer League Finalevent Liestal 2011


Impressionen aus dem Thai Box Training

Am Donnerstag, 27.01.2011 absolvierten die Chargers Damen und Herren A eine intensive Trainingseinheit im Diamond Gym in Basel. Unter fachkundiger Leitung wurden sie in den Thai Box Sport eingeführt. 

Wir bedanken uns vielmals für diese erste schweisstreibende Doppel-Lektion und freuen uns auf Nummer zwei Ende Februar.

Es grüsst der Muskelkater :-)

>> Website Diamond Gym